THreshold IMT

Was ist Threshold IMT

Genau das Gegenteil von PEP bietet Threshold IMT. Wo beim PEP ein positiver Druck entsteht beim Ausatmen, entsteht mit diesem Gerät ein Druck beim Einatmen. Das Gerät trainiert die Lungenmuskulatur und erleichtert so das Atmen. Dies sorgt bei angeschlagener Lunge dafür, dass die Muskulatur weiterhin besser funktioniert. 

Vorteile

  • Training der Muskulatur, die beim Einatmen gebraucht wird
  • Einfaches und handliches Gerät, kann überall verwendet werden (kein Strom oder Zusätzliches nötig)
  • Druck kann am Regler selber eingestellt werden um so gezielt die Intensität zu regulieren.

Nachteile

  • Kann schnell zu Schwindel führen und sollte bei angeschlagener Lunge nur mit Vorsicht verwendet werden.
  • Keine offiziellen Studien, die den Nutzen bei CF beweist. 
  • Hilft nicht unbedingt zum Sputum abhusten.
  • Training der Muskulatur, die beim Einatmen gebraucht wird
  • Einfaches und handliches Gerät, kann überall verwendet werden (kein Strom oder Zusätzliches nötig)
  • Druck kann am Regler selber eingestellt werden um so gezielt die Intensität zu regulieren.
  • Kann schnell zu Schwindel führen und sollte bei angeschlagener Lunge nur mit Vorsicht verwendet werden.
  • Keine offiziellen Studien, die den Nutzen bei CF beweist. 
  • Hilft nicht zum Sputum abhusten.

Mein Testbericht

Das Threshold IMT habe ich über einen Zeitraum von 3 Wochen getestet und habe keinen direkten Nutzen gespürt. Es ist sicher besser als nichts zu tun, allerdings überzeugt mich das Resultat wenig. Die Reinigung ist mühsam bis gar nicht möglich (nur das Mundstück kann gereinigt werden). Da nur eingeatmet wird, habe ich deswegen zwar nicht so bedenken. Probiere das Gerät aus, vielleicht bringt es Dir was. Lass mich wissen wenn dies so wäre.

2/5
2/5

Threshold IMT richtig verwenden

  1. Atme ganz aus, mach eine kurze Pause
  2. Setze an und atme durch das Gerät ein, bis die Lunge ganz gefüllt ist. 
  3. Mach eine Pause und atme alles aus.
  4. Wiederhole dies ein paar Mal. Mach nach 1-2 Minuten eine Pause, sonst wird Dir wahrscheinlich schwindlig mit der Zeit.
  5. Am besten verwendest Du das Threshol IMT nach der Inhalation.
  6. Reinige das Mundstück. Kann ausgekocht oder eingelegt werden.
  7. Achte darauf, dass Du nicht ins Gerät ausatmest (was drucktechnisch auch nicht möglich ist).

Threshold IMT richtig verwenden

  1. Atme ganz aus, mach eine kurze Pause
  2. Setze an und atme durch das Gerät ein, bis die Lunge ganz gefüllt ist. 
  3. Mach eine Pause und atme alles aus.
  4. Wiederhole dies ein paar Mal. Mach nach 1-2 Minuten eine Pause, sonst wird Dir wahrscheinlich schwindlig mit der Zeit.
  5. Am besten verwendest Du das Threshold IMT nach der Inhalation.
  6. Reinige das Mundstück. Kann ausgekocht oder eingelegt werden.
  7. Achte darauf, dass Du nicht ins Gerät ausatmest (was drucktechnisch auch nicht möglich ist).
de_DEDeutsch
en_AUEnglish (Australia) de_DEDeutsch